Die Kraft der Wertschätzung

Wertschätzung schließt alle ein. Patientinnen und Patienten, die einzelnen Pflegefachkräfte, Ärztinnen und Ärzte, Führungskräfte und alle Tätigen im Supportbereich. Ausdruck einer positiven Unternehmenskultur ist das kollegiale Miteinander. Wer Strukturen und Prozesse im medizinisch-pflegerischen Alltag hinterfragt, denkt dabei immer an die Menschen, die täglich damit arbeiten und leben. Das Wohlergehen aller beruht dabei auf der Kraft der Wertschätzung, die für und von allen gepflegt werden will.

Ulrike Klump

Aus eigener Erfahrung kenne ich den Pflegeberuf auf jeder Hierarchieebene – von der Praktikantin im Pflegeheim bis zur Prokuristin einer stationären Gesundheitseinrichtung sowie als Leiterin mit Personalverantwortung für 120 Mitarbeitende.

  • BBA im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Betriebs- und Führungspädagogik
  • Qualitätsmanagement
  • Systemische Beratung und Aufstellung
  • Prozesskompetenz in Organisationen
  • Trainerin für Resilienz

Berufsstationen: Gesundheits- und Krankenpflegerin, Intensiv-Anästhesie Fachkraft, Stationsleitung, Pflegedienstleitung, Qualitätsmanagement, Prokuristin

Coaching für Unternehmen

Umsetzungs- und praxisorientiert: Bei Coaching und Prozessberatung biete ich keine Standardlösungen, sondern unterstütze Sie darin, Lösungsmöglichkeiten zu finden, die für Ihre Situation maßgeschneidert sind. Gemeinsam mit Ihnen hinterfrage ich Strukturen und Prozesse, um einen Führungskompass zu entwickeln, der zu Ihnen, Ihren Mitarbeitenden und dem Unternehmen passt. Für reibungslose Abläufe. Für mehr Zufriedenheit für Pflegende.

Positive Unternehmenskultur sichtbar in allen Bereichen:

  • Führungsentwicklung /-kultur
  • Stationsorganisation
  • Schnittstellenlösungen
  • Fallbesprechungen
  • Change Management
  • Beschwerdemanagement
  • Fehlerkultur
  • Konfliktmanagement

Coaching für Pflegekräfte

Pflege braucht Pflege. Denn wer im Pflegebereich arbeitet, leistet viel und gibt viel. Werden die Ressourcen weniger, bedarf es neuer Stärkung. Gründe für die Erschöpfung sind im Persönlichen, aber auch in systemischen Routinen des Berufsalltags zu finden. Zentral auf allen Ebenen ist die Wertschätzung, die jeder Mensch aus sich selbst entwickelt, aber auch von anderen erfahren möchte. Tag für Tag. Im Beruf wie im Privatleben. Denn aus der Kraft der Wertschätzung kann viel entstehen: Zufriedenheit, Zuversicht, Zukunft.

Den eigenen Wert erkennen und pflegen:

  • Stressmanagement (Burnout-Prophylaxe)
  • Krisenmanagement
  • Potentialstärkung
  • Work-Life-Balance
  • Resilienzförderung
  • Selbstfürsorge
  • Grenzen ziehen – nach innen und außen

Mein Angebot für einen harmonischen Dreiklang:

Einzelperson: Coaching für Führungskräfte, Fachpersonal, Mitarbeitende
Team: Team-Coaching, Fallbesprechungen, Resilienztrainig, Training: Systemische Tools für Führungskräfte
Organisation: Prozessberatung in Unternehmen

Wertschätzung schafft Perspektiven

In gesunden Strukturen arbeiten: Wertschätzung wirkt bereichernd. So beginnt die Patientenwertschätzung mit der internen Wertschätzung zwischen Geschäftsführung, Führungskräften und Mitarbeitenden und führt zu einer positiven Unternehmenskultur.
Lassen Sie uns gemeinsam darüber nachdenken, wie Sie prozess- und beziehungsorientierte Ziele erreichen.

Ich freue mich auf einen vertrauensvollen Austausch

Ihre Ulrike Klump

Kontakt

Ulrike Klump T: 06223 86 71 241 coaching@ulrikeklump.de